Blog von HerwigMayr

von HerwigMayr am 25. Oktober 2017 16:17 Uhr  ·  Kommentare: 0
Wie funktioniert Hypnose?

 

Unser Unterbewusstsein macht einen Anteil von sage und schreibe 95% aus. Hingegen sind wir nur 5% bewusst! Unter anderem haben unsere Erinnerungen, Erfahrungen, Gefühle, sowie Konditionierungen ihren Sitz im Unterbewusstsein. Hypnose vermag es, über einen mittleren bis tiefen Trancezustand, direkt mit dem Unbewussten zu kommunizieren, um zum Beispiel Lösungsprozesse in Gang zu setzen, oder Verhaltensweisen in eine neue und positive Richtung zu lenken. Eine hypnotische Trance ist jedoch kein übernatürlicher Zustand und so erleben wir bis zu 25 mal am Tag Trance, ohne es meist zu merken. Dies kann beim Lesen oder auch Autofahren der Fall sein.

Sobald wir uns in einer Trance befinden, ist unsere bewusste Kritikfähigkeit etwas herabgesetzt und so ist es über Hypnose möglich, Veränderungsprozesse in Gang zu setzen.

Kann ich mich nach einer Hypnose Sitzung noch an alles erinnern?

Ja, Sie können sich nach einer Hypnose weitgehend an alles erinnern. Es kann schon mal vorkommen, dass Sie mit Ihren bewussten Gedanken abschweifen ...